The government of the Grand Duchy of Luxembourg

Biergerpakt

Der Biergerpakt (Bürgerpakt) steht allen volljährigen Personen offen, die in Luxemburg wohnen oder arbeiten. Er ermöglicht mir den Zugang zum Programm für interkulturelles Zusammenleben.

 

Die Teilnahme am Biergerpakt ist freiwillig. Mit meinem Beitritt verpflichte ich mich, aktiv am interkulturellen Zusammenleben in Luxemburg teilzunehmen. Durch den Biergerpakt entdecke ich Luxemburg, seine Sprachen, seine Bräuche, seine Werte, seine Vereine und vieles mehr! 

Ich bin dem Biergerpakt bereits beigetreten. Jetzt kann ich mit dem interkulturellen Wohngemeinschaftsprogramm starten. Folgendes können Sie von dem Programm erwarten:

Programm für interkulturelles Zusammenleben

Das Programm für interkulturelles Zusammenleben ist kostenlos und gibt mir Zugang zu drei Einführungs-Modulen über das Leben im Großherzogtum Luxemburg sowie einen Katalog mit individuellen Modulen (auch Aufbau-Module) zu Schlüsselthemen des Zusammenlebens in Luxemburg. 

Einführungs-
Module

Das Programm „Interkulturelles Zusammenleben“ besteht aus den folgenden drei Einführungsmodulen: 

  • Orientierungstag: Ein Tag, der mir hilft, mich im Alltag in Luxemburg besser zurechtzufinden. 
  • Sprach Modul: In diesem Modul lerne ich die Sprachen des Landes kennen. 
  • Luxemburg entdecken: Ich erhalte einen ersten Überblick über das Großherzogtum, seine Geschichte und seine Bräuche.

     

Wichtige Informationen: Der Abschluss der drei Einführungsmodule wird unter bestimmten Voraussetzungen im Rahmen eines Antrags auf Erlangung des Status eines langfristigen Aufenthaltsberechtigten und im Rahmen eines Antrags auf Erwerb der luxemburgischen Staatsangehörigkeit durch Option berücksichtigt. 

Individuelle
Module

Ein Katalog mit individuellen Modulen ermöglicht es mir, Kurse und Aktivitäten entsprechend meiner persönlichen Situation, meinen Interessen und meinen Bedürfnissen auszuwählen. Der Katalog wird laufend erweitert und umfasst unter anderem die folgenden Bereiche:

  • Sprachen lernen und anwenden
  • Verwaltungsvorgänge verstehen
  • Kenntnisse über Luxemburg vertiefen
  • Sich für Vielfalt und gegen Rassismus und Diskriminierung einsetzen
  • Entdeckung der Werte Luxemburgs und des Angebots an Aktivitäten im sozialen, wirtschaftlichen, politischen oder kulturellen Bereich
  • Sich als Bürger aktiv engagieren

... und vieles mehr! 

Modul "Willkommen in Luxemburg"

Ich bin gerade erst in Luxemburg angekommen und verfüge noch nicht über ausreichend Sprachkenntnisse, um an den Einführungsmodulen des Biergerpakts teilzunehmen. Trotzdem würde ich gerne Informationen über das Leben in Luxemburg erhalten.

→ Dann kann ich mich für das Modul "Willkommen in Luxemburg" anmelden.

→ Wichtige Informationen: Dieses Modul wird Erwachsenen angeboten, die in Luxemburg wohnen oder arbeiten, und richtet sich in erster Linie an Antragsteller und Personen mit Anspruch auf internationalen Schutz sowie Personen mit Anspruch auf vorübergehenden Schutz.

Die Dauer des Moduls beträgt 6 Stunden
Es wird in Französisch (leichte Sprache) und Englisch abgehalten.

Das interkulturelle
Zusammenleben

Am 1er Januar 2024 tritt das Gesetz vom 23. August 2023 über das interkulturelle Zusammenleben in Kraft.

Das interkulturelle Zusammenleben ist ein partizipativer, dynamischer und kontinuierlicher Prozess, der es jeder Person, die in Luxemburg lebt oder arbeitet, ermöglicht, gemeinsam zu leben, zu arbeiten und zu entscheiden.

Er basiert auf gegenseitiger Respekt, Toleranz, Solidarität, sozialer Zusammenhalt und der Kampf gegen Rassismus und jede Form von Diskriminierung. Il établit la diversité comme richesse et est un atout pour le développement d’une société interculturelle. (*Art. 1er: Gesetz vom 23. August 2023 über das interkulturelle Zusammenleben)

Katalog der einzelnen Module

Veranstaltungen, Workshops und Aktivitäten im Bereich des interkulturellen Zusammenlebens.

Interaktive Karte

Entdecken Sie alle Angebote in Ihrer Nähe.

Aktuelles

Person raising a hand to ask a question

Eine Frage?
Brauchen Sie Hilfe?

Möchten Sie weitere Informationen erhalten?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Aller au contenu principal